RAMZAILECH
Man nehme etwas Punk und Rock´n´Roll, vermischt mit einer großen Portion jüdischer Klezmermusik, gibt noch ein wenig Hip Hop dazu und rundet das Ganze dann zum Schluss mit ein paar elektronischen Einflüssen ab. Was kommt dabei raus? Das Ergebnis könnte man „Ramzailech“ nennen, Pioniere des „Hardcore Klezmer“. Ramzailech meinen das Hardcore-Element ihrer Musik ernst, nicht selten findet sich einer der Musiker im Auditorium wieder, um einen Mosh-Pit in Gang zu bringen. Die mitreißende Band trat bereits im Rahmen des Fürther „Klezmer-Festivals“ auf und ist immer wieder gern gesehener Gast in Franken. Nun zum ersten Mal auch in Nürnberg!

LANGTUNES
Englische Texte, schnelle Gitarren, Synthies und rockiger Indie-Sound – man könnte beim ersten Reinhören meinen es handelt sich um eine klassische Indie-Rock-Band aus England oder NYC. Aber nein, die vier Jungs der Band LANGTUNES stammen aus der iranischen Hauptstadt Teheran, wo es an Utopie grenzt als Rockmusiker Erfolg zu haben. Umso bemerkenswerter ist es, dass die vier Iraner mit ihrem doch eigensinnig klingenden Indie-Electro-Rock die ersten Früchte des Erfolgs in Deutschland ernten.