Ein Konzert im Rahmen von 15 Jahre Club Stereo.
Mit dabei: John Steam Jr

ℹ️ Manchmal sind unsere lieben Freunde und Stammgäste „schuld“ daran, dass wir einen Künstler entdecken und in den Club Stereo holen. Finden wir großartig und werden auch zukünftig immer mit einem offenen Ohr am Tresen stehen, um uns anzuhören, wen wir warum mal zu uns in die Klara 8 lotsen sollten. Bei Matze Rossi hat das geklappt. Wir haben uns von Beginn an sehr gemocht. Es freut uns sehr, dass er im Rahmen von 15 Jahre Stereo vorbeischaut. Aber von vorne. Simon ist ein Freund, Stammgast und begnadeter Konzertkritiker für den wunderbaren Blog how deep is your love. Wir übergeben das Wort:

„Es war am 24. Juli 2017. Matze Rossi präsentierte sein neues Album in der Desi. Bislang kannte ich ihn nur von einem Poster in der WG einer guten Freundin, die dann irgendwann zur festen Freundin und dann wieder zur guten Freundin wurde. Ich verliebte mich sofort in Matze Rossi. Er wurde zu einem festen, guten Freund und Wegbegleiter. In schöner Regelmäßigkeit lag ich seit meinem ersten Mal den Stereo-Leuten in den Ohren, ihn doch mal einzuladen. 2018 wurde mein Flehen dann endlich erhört. Ein unglaublich wunderschöner und gefühlvoller Abend war das. Im Jahr drauf kam er zusammen mit Tex von TV Noir erneut in die heiligen Kellerräume der Klaragasse. Es war allen Beteiligten recht schnell klar, dass dieser wundervolle Mensch und Singer Songwriter Punk vor dem Herren immer gerne zu Besuch kommen kann, wenn es sein Tourplan zulässt. Matze Rossi ist unkompliziert, nett, vielleicht manchmal etwas nachdenklich, aber immer ehrlich. So wie seine Musik und die Menschen die wir mögen.“ [Simon Strauss]

#MATZEROSSI
Es gibt wenige Singer/Songwriter in Deutschland, die so herzerwärmende, lebensbejahende Lieder schreiben wie Matze Rossi aus Schweinfurt. Seit 29 Jahren (davon 16 Jahre als Solokünstler) teilt er seine hoffnungsfrohen Songs über die Liebe und das Leben mit anderen Menschen, singt, lacht und weint auf seinen Konzerten mit ihnen.
www.facebook.com/matzerossiband