15.07. // Open Air: Das Zirkus Beretton Festival 2017

// Tretet ein und lasst euch verglitzern! // Beginn: 18:00 Uhr TICKETS
WEB-STEREOSEITE

Präsentiert vom Curt Magazin Nürnberg

INFOS
Der Club Stereo & der Zirkus Beretton präsentieren: das zweite Zirkus Beretton Festival! Es geht wieder raus an die frische Luft. Nach einem tollen Debüt im vergangenen Sommer wird auch das diesjährige Open Air wieder im wunderschönen Freudenpark im Nürnberger Norden stattfinden. Die Aftershowparty findet ebenfalls im Freudenpark statt.

Und das erwartet euch: Unmengen von falschen Schnurrbärten, exorbitante Blumendeko, Zelte, Pavillons und Lichterketten, ein Voodoozauberer, Livemusik, DJs, Glitzerfeen, Zirkusdirektoren, der legendären Zirkus Beretton Bauchladen, … das genaue Programm wird etwa 8 Wochen vor dem Festival bekannt gegeben.

Tretet ein und lasst euch verglitzern! Mehr zum Programm: gleich…

Bilder vom letzten Jahr: http://bit.ly/2kwMLJB
Im Internet: www.club-stereo.net | www.facebook.com/ZirkusBeretton

FAKTENLAGE
Datum: Samstag 15. Juli 2017
Ort: Freudenpark Nürnberg, Kilianstraße 125, 90425 Nürnberg
Zeit: 18:00 – 05:00
Karten: gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Online Tickets: http://bit.ly/2l2NvDo
Hard Tickets: Gibt es, so lange der Vorrat reicht, in der BrotZeit, der Monobar und direkt im Freudenpark.

PROGRAMM 2017

Universal Swing Brothers (Prag)
Universal Swing Brothers is the latest project of DJ MGL (Music Grande Luxe) in which he’s satisfying his needs for combination of electronic music and live instruments. The music they play is mostly Electroswing, frequently interlaced with house and Balkan Beats. Their typical set is usually a compilation of several genres which have proved many times to keep the dancers going thanks to changing different music styles. You can see and hear them at many festivals such as Mighty Sounds, Rock for Church, OAF, SUN, Zámostí, Springbreak, Sadskafest, Letni Letna, Beatz for Love, Good Vibrations, … and Zirkus Beretton Festival.

Dr. Umwuchts Tanzpalast (Bamberg)
Clever, witzig, dümmlich, lieb, dauernd wild, … und immer wuchtig. Sas sind Dr. Umwuchts Tanzpalast aus Bamberg. Saxophon trifft Akustikgitarre, verliebt sich in dreiköfige Rhythmus-Sektion und legt einen Schieber im Zwo-Viertel-Takt mit Piano und Glockenspiel hin. Irgendwo zwischen Rock´n´Roll, Offbeat, Punk, Balkan & Liedermacher und auf jeden Fall zum Tanzen!

The Carlson Two (Berlin)
In den Freiräumen Berlins entstanden. Zuhause im Organisch-Tanzbaren. Und damit weit gereist. The Carlson Two verstehen ihre DJ-Sets als einen sich permanent verändernden Ausflug in den weiten Kosmos der melodischen Clubmusik. Eine Evolution, in der sich in Interaktion mit dem Publikum Musikstile weiterentwickeln, verändern oder ablösen können. Daheim sind die zwei Neuköllner in Berliner Clubs wie Ritter Butzke, Astra oder Sisyphos, im Sommer auf der Fusion oder anderen Open-Airs. Einen enormen Einfluss auf die sich ständig verändernden DJ-Sets haben auch die vielen Gigs an anderen Orten. Vom altehrwürdigen Jazzkeller in Prag über alternative Subkultur in Genf, Metropolenflair in Paris, Strandgigs in Kroatien oder Clubs auf Malta. Nicht Stehenbleiben, die Augen für Zuhörer und neue Musik offen halten und das Publikum Neues entdecken lassen, das ist die Carlson Two – Idee, die von der einen Hälfte der Beiden, Julian, beim Festival vorgestellt wird.

Außerdem mit dabei
Bam & Boum (Nürnberg), Mathieu Beretton (Budapest), The Glitzer Girls, Wild Animals, DIY Klamotten- & Schmuckstände, uvm…