27.06. // Sons Of The East

// Großartiger Indie-Folk aus Sydney. // Einlass: 19:30:00 Uhr // Beginn: 20:00:00 Uhr TICKETS

Nachdem Sons Of The East ihre diesjährige Tour durch das Vereinigte Königreich und Europa ziemlich rasant ausverkauft hatten, beschloss das Indie-Folk-Trio aus Sydney (genauer gesagt aus dem Northern-Beaches-Distrikt), möglichst rasch wiederzukommen. Gesagt, getan: Nicht nur, dass die Band mit „Nothing Comes Easy“ einen neue Single am Start hat und damit einen Vorgeschmack auf die kommende EP „Burn Right Through“, haben Sons Of The East jetzt bestätigt, dass im kommenden Mai weitere Auftritte bei uns anstehen. Die Australier haben ein enorm erfolgreiches Jahr hinter sich, mit einer Menge umjubelter Auftritte, gut 60 Millionen Streams und 15 Millionen Aufrufen bei Youtube. Das haben sie sich aber auch verdient: Die Kombination aus charismatischer Bühnenpräsenz und fantastischen, geradezu hymnischen Songs schlägt einfach alles. Gitarre und Banjo, mehrstimmiger und ausgefuchster Harmoniegesang, klassisches Songwriting: alles da. Aber das ist noch mehr. Diese Lockerheit, die australische Musiker oft ausmacht, führt hier zu zurückgelehnten Songs. Das Piano unterstützt die Zupfinstrumente ganz natürlich, und irgendwann erweiterte sich der Sound leicht in einen akustisch-elektronischen Mix, der so anziehend wirkt wie ein Barbecue an einem australischen Strand. Insgesamt sehen sich Sons Of The East eh als Live-Band, was bei ihrer umwerfenden und ebenfalls ziemlich entspannten Präsenz auf der Bühne kein Wunder ist.

www.sonsoftheeast.com