30.04. // Depri Disko

// Eine melancholische Tanzveranstaltung zum Tanz in den Mai.
Depri Disko = herrlich Depri, denn Depri ist das neue YOLO. Eintritt vor Mitternacht vergünstigt!

07.05. // Jackson Dyer

// “Alleine mit seiner Stimme schafft er es ein Feuer zu entfachen...” (Noisey)
War mit Alice Phoebe Lou, MIghty Oaks oder jüngst mit Dennis Lloyd auf Tour.

09.05. // Malik Harris

// Malik Harris hat schon für James Blunt oder Alex Clare eröffnet. Das hat Gründe!
Der Singer/Songwriter verbindet organischen Pop, elektronische Einflüsse und eine Mischung aus Rap und Gesang.

26.05. // Meadows

// Meadows ist durch die Netflix Serie "13 Reasons Why" bekannt geworden.
Stellt Euch vor, Glen Hansard wäre der Tallest Man On Earth...

28.05. // Spielbergs

// Hervorragender Indie-Garage-Punk mit trotzig-rotziger Attitüde, made in Oslo.
Spielbergs zählen für BBC 6 Music zu den Bands, die man unbedingt auf dem Schirm haben sollte. Sehen wir übrigens auch so!

10.08. // Red City Radio

// Ein Sommerkonzert. Und was für eines ❤️
Das Quartett aus Oklahoma schafft es mit beeindruckender Geschicklichkeit, an die Traditionen von Bands wie AVAIL, HOT WATER MUSIC oder DILLINGER FOUR anzuknüpfen. ohne dabei sentimental zu klingen.

28.08. // Mr. Irish Bastard

// „Folkpunk fängt mit Folk an – also halt dich auch daran!“
Bei MR. IRISH BASTARD geht es um das Leben, das man auch ohne Abschuss und Kater erleben – und erleiden – kann.

12.09. // Bloodhype

// Ein Konzert im Rahmen von 15 Jahre Club Stereo.
Bloodhype ist eine Band, die zwischen Amps schleppen, Platinplatten herausbringen und Kleidung designen entstand und uns immer wieder vom Hocker reißt!

17.09. // Matze Rossi

// Ein Abend im Rahmen von 15 Jahre Club Stereo.
Es gibt wenige Singer/Songwriter in Deutschland, die so herzerwärmende, lebensbejahende Lieder schreiben.

23.09. // Jesper Munk

// Ein Konzert im Rahmen von 15 Jahre Club Stereo.
Vertraute Blues´n´Soul Töne treffen auf die tollwütige Kraft der Punk und die Nostalgie des 50iger Jahre.

03.10. // Rikas

// Ladies and Gentlemen - and now it’s Showtime!
Melodien wie Stevie Wonder, der Pop-Drive von Phoenix, die Selbstironie eines Jarvis Cocker.

06.10. // Helgen

// Indie mit Ausflügen. hin bis zu Talk Talk.
Mit detailverliebter Passion erzeugte Klanglandschaften made in Sankt Pauli

14.10. // Vona

// ! Das Konzert ist vom Februar auf Oktober verschoben.
Stagedives, fetter Live-Sound und natürlich diese unfassbar klare, liebenswerte Stimme...

16.10. // Noah Levi

// Eine ganz eigene Mixtur aus Soul, Indie, Latin und Rap.
Nach Support-Shows für Teesy und Namika startet Noah Levi nun als Headliner durch!

21.10. // Fewjar

// Die ungewollten Söhne des Yacht Rock live.
"... Wir sind die Antithese zu ‘Alles ist Gut’, die nicht bedeutet, dass man nicht trotzdem in Euphorie ausbrechen darf.”

24.10. // KLAN

// Zwei Seiten Tour 2020.
Pop zwischen urbanem Puls, elektronischen Fragmenten, Indie-Ästhetik und großen Melodien.