23.01. // We Are The City

// Überdrehter Indie-Prog-Pop/Rock vs preisgekrönte Film- und Filmmusikarbeit
Auf den neuen Album gab sogar der US-HipHopper Shad ein Gastspiel

02.02. // STEINER & MADLAINA

// Madlaina Pollina ist die Schwester von Julian Pollina = FABER
"Noch nie in der langen Geschichte von Glitterhouse-Records sind wir in der Vorbereitung auf ein ein Debütalbum derart häufig und überschwänglich mit solch erwartungsvoller Freude und mehr oder weniger kühnen Prognosen bedacht worden."

06.02. // Matze Rossi

// Matze Rossi liebt die Herausforderung.
Es gibt wenige Singer/Songwriter in Deutschland, die so herzerwärmende, lebensbejahende Lieder schreiben wie Matze Rossi.

07.02. // Die Türen

// Die Haus- und Hofband des honorigen Staatsakt-Labels kehrt endlich zurück!
Mit u.a. Andreas Spechtl, Maurice Summen und Chris Imler in der Live-Besetzung.

09.02. // Go 90s! Go!

// Zurück in die Neunziger - von Nirwana über Pixies bis Blur oder Offspring!
Zu später Stunde können auch mal die Spice Girls raus ruschen - sorry schonmal...;-)

12.02. // Wyvern Lingo

// Irgendwo zwischen Folk, HipHop, Rock und einer gehörigen Prise Destiny’s Child
“We were trying to find a title that would capture a glimpse into our world, what better way than to self- title the album. This is us.”

20.02. // Garda

// Stellen ihr neues Album "Odds" vor.
Irgendwo zwischen Folk-Zusammenhängen, Emo- und Posthardcore-Bezügen und Indierock-Fokussierung

22.02. // Árstíðir

// Wundervolle, komplexe Musik made in Island.
Árstíðir erinnern einen gleichermaßen an die Close-harmony-Arrangements von Simon & Garfunkel wie an den schwebenden Postrock ihrer Landsmänner Sigur Rós.

26.02. // CULK

// Die junge Wiener Formation überrascht und begeistert nicht nur uns ❤
Psychedelic Rock, 60er Jahre Nonchalance à la Velvet Underground treffen Spuren von Shoegaze und Post-Punk.

09.03. // ClickClickDecker

// Support: Petula
In einer Welt, in der alle immer lauter schreien, ist der Blick aufs Detail manchmal genau der richtige. Und die Liebe zu eben jenem ganz genauso.