Umme Block

Umme Block

Umme Block gehören momentan zu den spannendsten deutschen Newcomern. Leoni Klinger und Klara Rebers erkunden mit analogen und virtuell-analogen Synthesizern, E-Gitarre und Beatmaschine Klanglandschaften von Dream-Pop, bis Electronica, Wave und Trip-Hop. Dabei fügen sie jeder Richtung stets eine eigene Handschrift hinzu. 25 HOURS heißt ihr Debütalbum. Akribische Kleinstarbeit, Bühnenreifung und viele kreative Spaziergänge um den Block kennzeichnen eine Reise, die sich hörbar gelohnt hat. Finesse und Stil werden bei Umme Block großgeschrieben.

Wohldosierte Beats, wabernde Melodien, psychedelische Momente – all das ist fein abgestimmt. Während sich ausladende Klangteppiche über einen ergießen, schneiden charakteristische Gitarren-Akzente die Luft. Auf einem poppigen Grundgerüst thronen etliche Details und über allem schwebt der wohltuend erwachsene Zweigesang.

Bei unserem KORN´S Eröffnungsfestival im Januar 2020 haben wir Umme Block das erste Mal live gesehen. Es war grandios und wir lernten später am Abend zwei super sympathische junge Menschen kennen, bei einer (durchaus wilden) Aftershow. Klar, die müsst ihr auch wieder erleben können!

Die Konzerte unserer PRINZIP HOFFNUNG Reihe finden Pandemie-gerecht mit reduzierter Kapazität statt und sind bestuhlt. Es gelten die Vorgaben der Bayrischen Pandemieschutzmaßnamenverordnung.

Beim Ticketkauf müsst ihr euch Registrieren, dies dient gegebenenfalls einer lückenlosen Nachverfolgung. Es können maximal 4 Tickets für 2 Haushalte erworben werden.

Bei Ankunft vor Ort müsst ihr im Club Stereo bzw dem KORN´S digital einchecken. Falls ihr kein Smartphone habt, könnt ihr das auch händisch tun. Bei einer Inzidenz von über 50 ist ein negatives Testergebnis oder die schriftliche Bestätigung über eine vollständige Genesung oder Impfung erforderlich.

Für die Konzerte im Club Stereo gibt es 30 Tickets, für die im KORN´S 75 Tickets. Sollten aufgrund von behördlichen Vorgaben weitere Kontingente verfügbar sein, geben wir das bekannt.

Bitte haltet euch an die zum Zeitpunkt des jeweiligen Konzertes aktuellen Vorgaben für Pandemie-gerechte Kulturveranstaltungen und folgt jederzeit den Weisungen unseres Personals. Alles andere ist nicht nur uns gegenüber respektlos und wird mit  sofortigem Hausverbot geahndet.

Ein besonderer Dank gilt neben den Förderern der Reihe und unseren Medienpartnern den Behörden der Stadt Nürnberg, die das PRINZIP HOFFNUNG unterstützt und genehmigt hat.