22.03. // Desperate Hoouseboys feat. Drei Farben House

// House, Electronica. // Beginn: 23:00 Uhr

Mit Michael Siegle, besser bekannt als Drei Farben House, haben wir uns nicht nur den Labelbetreiber von Tenderpark eingeladen, sondern auch einen guten Freund. Seit seinem ersten Besuch bei uns in Nürnberg, übrigens auch damals bei Desperate Houseboys, sind wir im stetigen Kontakt. Immerhin ist es selten, dass man einen Deejay zu Gast hat der nicht nur perfekt auflegt, sondern auch als Person einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Ruhig und mit extremer Gelassenheit agiert er hinter den Plattenspielern. Den Groove vergisst er dabei allerdings nie, kaum ein DJ schafft es mit solch einer entspannten Performance die Massen zu bewegen. Das er exzellent auflegt ist schon länger bekannt, durch sein Album „Choice Item“ hat er gegen Ende des letzten Jahres auch bewiesen das er ein herausragender Produzent ist. Unterstützung bekommt er wie immer von den Desperate Houseboys die auch diesmal mit einer Mischung aus House und Hip Hop einen gelungen Rahmen schaffen.

DREI FARBEN HOUSE (Tenderpark / Maria Colors / Berlin)

Birke TM (Desperate Houseboys / Feelharmonic Rec.)
Chris Binder (Desperate Houseboys / Why So Serious)
Marko M. (Desperate Houseboys / T.I.C.S.)

Auf der Konzertbühne, direkt gegenüber des DJ-Pults gastieren einmal mehr unsere Livepaintinglieblinge Joemadethis & Blok. Ihr könnt euch fernab der Tanzfläche mit einem Drink niederlassen und den beiden dabei zusehen wie ihre Bilder entstehen, nebenbei gibt es auch diesmal sicher den ein oder anderen Print zu erstehen. Geht es um Pinsel und Marker vertrauen wir niemanden mehr als ihnen, denn sie schwingen beides mindestens genau so gut wie Drei Farben House seine Platten.

Joemadethis (www.facebook.com/Joemadethisart)
Blok (www.facebook.com/Blok.Artwork)

Natürlich gibt es auch diesmal die frisch entworfene und für sehr gut befundene Deko die es schon beim ersten mal im Stereo zu bestaunen gab. Wir Houseboys freuen uns schon und hoffen auf einen ebenso unvergesslichen Abend mit euch wie bei Vol. IV. Denkt immer dran:

„Eine Feier ist nur so gut wie seine Musik und Gäste.“

We won’t forget you Edbert you’re always in our hearts and on our minds.