WALLACE VANBORN stehen für eine äußerst spannende Mischung aus kernigem Stonerrock, tanzbaren Drumbeats und eingängigen Hooks und Refrains. Diese magische Formel brachte der belgischen Band auch ihren Spitznamen „Pletwallace“ („Pletwals“ bedeutet Dampfwalze auf niederländisch). Im Jahr 2010 veröffentlichten WALLACE VANBORN ihr Debütalbum „Free Blank Shots“ und tourten anschließend um die ganze Welt. Zwei Jahre später, im April 2012 erschien das dritte Album „Lions, Liars, Guns & God“, produziert von David Bottrill, der bereits mit Muse, Placebo und den Smashing Pumpkins zusammenarbeitete. Die Blood Red Shoes sind wohl die bekanntesten Fans des belgischen Trios: bei deren letzten Headlinetouren waren WALLACE VANBORN als special guest mit dabei.

www.wallacevanborn.be