Nachtmensch Tour 2015

präsentiert von Intro | Juice | 16bars.de | Dressed Like Machines | rap.de | laut.de

SUPPORT: Lazy Lu & Johnny Rakete

Chefket ist Rap, Gesang, Soul und Blues. Spätestens seit seinen Shows mit Marteria, Tech N9ne, Samy Deluxe oder Jan Delay wissen alle, dass Chefket zu den besten deutschen Rappern mit besonderen Entertainer-Fähigkeiten gehört. Ab Oktober dieses Jahres bringt er seinen unverwechselbaren Style im Rahmen seiner „Nachtmensch Tour 2015“ erneut auf die Bühnen. Alle Fans des 32-jährigen Vollblut-Rappers dürfen sich gleichzeitig auch auf sein neues Album „Nachtmensch“ freuen, das in diesem August erscheint.

Mit seiner musikalischen Vielfalt überzeugt der Rapper seit Jahren. Erfolgreich veröffentlichte Alben, EPs und Mixtapes, unzählige Kollabos und Features sowie der große Respekt von vielen Musikern aus allen Genres beweisen sein besonderes Standing in der HipHop Szene. Auch auf seinem neuen Album zeigt Chefket all seine Facetten, rappt dabei übers Ausgehen und singt über Liebe. Bei seinen Live-Shows gibt er den Zuhörern das Gefühl, an diesem Abend nichts Besseres vorzuhaben, als mit ihm zu feiern.

www.facebook.com/chefket.official

Lazy Lu hasst schlechte Rapmusik, vor allem schlechte Beats und möchtegern Gängster die nichtmal ihr Micro richtig halten können.
Ganz nach der Devise Skills sind wie guter Wein, sie sind gereift, kommt der 24 jährige Nürnberger mit straightem BoomBap um die Ecke und überzeugt mit einer gekonnten Mischung aus Flow, Storytelling und Battlerap.

Über die Jahre hat er die bewährtesten Songs gepickt, auf dope Beats gepackt um euch neue dope Musik zu präsentieren. Die Beats kommen von keinem geringeren als dem Münchner Cap Kendricks …

Die Songs liefern einem dass was man gerade braucht und sind sowohl für einen schönen Abend zuhause mit Joint und Bier oder unterwegs auf dem iPhone absolut tauglich. Das alles gibt es sogar Gratis…

www.facebook.com/lazylu1

Johnny Rakete ist Broke aber Dope. Es ist ihm egal, ob ihn jemand kennt oder nicht – Relevanz ist out.

Ob Live on Stage, bei der spontanen Freestyle Cypher in der verranzten Besenkammer seines Space Shuttles oder bei Aufnahme-Sessions im Studio. Rakete macht worauf er Bock hat!

Bock hat er vor allem auf Musik. Daher steht auch schon die nächste EP auf der Abschussrampe. Rakete will mit „Per Anhalter durch die Galaxis“ hoch von der Couch, nach der Milchstraße gleich rechts, in Richtung Heimat.

Was ist also die Antwort auf die Frage, die noch offen bleibt? 42.

www.facebook.com/IchBinRakete