17.09. // Matze Rossi

// Ein Abend im Rahmen von 15 Jahre Club Stereo.
Es gibt wenige Singer/Songwriter in Deutschland, die so herzerwärmende, lebensbejahende Lieder schreiben.

06.10. // Helgen

// Indie mit Ausflügen. hin bis zu Talk Talk.
Mit detailverliebter Passion erzeugte Klanglandschaften made in Sankt Pauli

21.10. // Fewjar

// Die ungewollten Söhne des Yacht Rock live.
"... Wir sind die Antithese zu ‘Alles ist Gut’, die nicht bedeutet, dass man nicht trotzdem in Euphorie ausbrechen darf.”

23.09. // Jesper Munk

// Ein Konzert im Rahmen von 15 Jahre Club Stereo.
Vertraute Blues´n´Soul Töne treffen auf die tollwütige Kraft der Punk und die Nostalgie des 50iger Jahre.

07.05. // Jackson Dyer

// “Alleine mit seiner Stimme schafft er es ein Feuer zu entfachen...” (Noisey)
War mit Alice Phoebe Lou, MIghty Oaks oder jüngst mit Dennis Lloyd auf Tour.

27.04. // Fiva

// Das Konzert findet im KORN´S / KORNS LIVE (Kornmarkt 5-7) statt.
20 – jähriges Bühnenjubiläum. Neues Album NINA. FIVA is back!

13.02. // Coby Grant

// Die Sängerin aus Australien auf Tour!
Das breite Lächeln im Gesicht, das viel Lebensfreude ausstrahlt, ist nahezu ihr größtes Kennzeichen.

17.04. // The Intersphere

// ❗ Das Konzert findet im KORN´S (Kornmarkt 5-7) statt.
10. Jubiläum des Debütalbums: Die Mannheimer Rockband würdigt >Interspheres<>Atmospheres> mit besonderen Shows!

24.10. // Provinz

// Freut euch auf eine der besten neuen Bands des Landes!
Provinz kann man ohne Vorbehalte in einem Atemzug mit AnnenMayKantereit oder Faber nennen (Arte)

09.05. // Malik Harris

// Malik Harris hat schon für James Blunt oder Alex Clare eröffnet. Das hat Gründe!
Der Singer/Songwriter verbindet organischen Pop, elektronische Einflüsse und eine Mischung aus Rap und Gesang.

16.10. // Noah Levi

// Eine ganz eigene Mixtur aus Soul, Indie, Latin und Rap.
Nach Support-Shows für Teesy und Namika startet Noah Levi nun als Headliner durch!

24.04. // KLAN

// Zwei Seiten Tour 2020.
Pop zwischen urbanem Puls, elektronischen Fragmenten, Indie-Ästhetik und großen Melodien.

18.04. // Egotronic

// Egotronic wohnen für immer in deinem partysüchtigen Kopf. Und machen Radau.
Nach einer längeren Bühnenpause sind sie zurück und werden den Abriss zelebrieren!

24.03. // Rikas

// Ladies and Gentlemen - and now it’s Showtime!
Melodien wie Stevie Wonder, der Pop-Drive von Phoenix, die Selbstironie eines Jarvis Cocker.

25.03. // Telquist

// Die Gelassenheit des Reggae, in den pulsierenden Indie des Jetzt transformiert.
Telquist singt von Liebe, Teenage Angst und Weltuntergangsszenarien.

04.04. // Mr. Irish Bastard

// „Folkpunk fängt mit Folk an – also halt dich auch daran!“
Bei MR. IRISH BASTARD geht es um das Leben, das man auch ohne Abschuss und Kater erleben – und erleiden – kann.