30.03. // St. Ereo Kärwa

// Ein Prosit der Gemütlichkeit!
Was viele nicht wissen: Am 30. März 1989 wurden bei Umbauarbeiten im liebsten Schankkeller der Stadt die Überreste der Kirche des heiligen St. Ereo ausgegraben.

02.10. // Go 90s! Go!

// Zurück in die Neunziger - von Nirwana über Pixies bis Blur oder Offspring!
Zu später Stunde können auch mal die Spice Girls raus ruschen - sorry schonmal...;-)

18.05. // MIRRAR

// Alternative mit elektronischem Fundament.
Die rumänisch-deutsche Formation steht für detailverliebte Soundkonstrukte und trockene Beats.

13.04. // My Baby

// MY BABY aus Amsterdam sind ein echtes Phänomen.
Das Trio verbindet knarzigen Blues mit modernen Beats zu einer wirklich zwingenden Mischung, die absolut jeden mitreißt.

22.02. // Árstíðir

// Wundervolle, komplexe Musik made in Island.
Árstíðir erinnern einen gleichermaßen an die Close-harmony-Arrangements von Simon & Garfunkel wie an den schwebenden Postrock ihrer Landsmänner Sigur Rós.